Willy deVille ist im Alter von 58 Jahren gestorben

Vorhin habe ich eine sehr traurige Nachricht erfahren. Erst über Videotext, später übers Internet. Einer der großartigsten Musiker ist seinem Krebsleiden im Alter von 58 Jahren in der Nacht vom 06.08.09 erlegen. Willy deVille (William Borsay)! Ein Musiker, der mit seiner Musik Millionen Menschen Freude und Energie geschenkt hat. Für mich ist seine Musik immer eine Quelle der Inspiration gewesen. Kreative Ideen und Leidenschaft für eine wunderbare Kunst.

Seine Konzerte waren immer ein besonderes Erlebnis und ich bin froh darüber bei seinen letzten Konzerten in Berlin immer dabei gewesen zu sein. Diese Kombination und das Cross-Over verschiedenster Musikgenres waren immer sein Markenzeichen. Seine tiefe rauchige Stimme einfach wunderbar. Amüsant wie er sich gegen jedwede Konvention gestellt hat. Bei seinem letzten Konzert rauchend auf der Bühne stehend und sein Ding durchgezogen hat. Rufe aus dem Publikum, dass rauchen in Deutschland auf öffentlichen Bühnen, in geschlossenen Räumen verboten sei. Ein flapsiger Spruch von ihm und alles war in Ordnung.

Willy ich werde dich vermissen! Deine Musik wird bleiben. Danke für die vielen vielen wunderbaren Stunden.